Bitte Terminänderungen beachten! Sanitäranlagen sind geöffnet und können gegen eine Gebühr genutzt werden – Der Kran ist einsatzbereit

Fährverbindung Kamp-Karnin

Nach fast drei Jahren ohne Fährverbindung fand am 21. August die feierliche Taufe des neuen Fährschiffes der Oderhaff Reederei Peters Gmbh & Co. KG auf dem Kamp statt. Vertreter der Reederei, der Werft und der Politik gaben dem Schiff viele gute Wünsche mit auf den Weg.

Im Anschluss taufte Frau Anton (Oderhaff Reederei Peters) das Schiff auf den stolzen Namen „Antonia vom Kamp“ und wünschte „Allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel“.

Nach der Taufe brachte „Antonia vom Kamp“ die ersten Ehrengäste nach Karnin auf die Insel Usedom.

Da die Anlegestellen in Kamp und Karnin nicht zum Tauftermin fertiggestellt worden waren, benötigte die Fähre zusätzliches Personal, um den Fährbetrieb zu ermöglichen. Der Hafenverein stellte für die zu Ende gehende Saison 2021 ehrenamtliche Decksmänner. Die Fährüberfahrten fanden großes Interesse und wurden von zahlreichen Gästen genutzt..

Die ersten offiziellen Fahrgäste am 22. August 2021

Ab dem 22. August beförderte die Fähre täglich von 10 – 17:30 Uhr Radfahrer und Fußgänger. Die Bauarbeiten für die Anlegestellen sollen am 4. Oktober beginnen, der Fährverkehr wird daher am 3. Oktober für diese Saison beendet.

Hafenverein Kamp

Am 15. 08.1995 durch 14 Mitgliedern gegründet, vertritt der Kamper Hafenverein die Freizeitinteressen der Hobbysegler, Motorbootsportler und Naturfreunde.