Seeadler als Wächter über den Kamper Hafen

16. bis 18. Juni 2014. Ein neues Fotomotiv wurde im Kamper Hafen geschaffen. Speiche von Prater-Sound war so begeistert von unserem neuen Seeadler, dass er sich mehrmals an diesem Baum fotografieren ließ. Und mit ihm entdeckten zahlreiche Besucher diese Schnitzerei als eine interessante Stele am Hafen und als Fotoobjekt.

Der Seeadler entstand aus Eichenholz und wurde vom Kettensägenschnitzer Torsten Lauth aus Pudagla (Insel Usedom) kreiert. Wenige Tage vor dem Wenzel-Konzert hatte der Künstler seine Kreativität freien Lauf gelassen und für unseren Hafen dieses Sinnbild angefertigt. Unser Seeadler hält in seinen Händen einen Fisch und schaut würdevoll zu unserem Kran, zum Peenestrom und in Richtung Karniner Brücke.