Straßenübergabe

Die neue Straße zum Kamp wurde von M-V-Landwirtschaftsminister Till Backhaus höchstpersönlich am 26. Juni 2008 freigegeben. Das war für uns Kamper ein Highlight in diesem Jahr, doch leider mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Während die Straße zwar die Zufahrt in das Dorf Kamp wesentlich erleichtert, mussten an der Kaikante Löcher registriert werden, die das Bollwerk unterspülten.

Nach langem Kampf mit Behörden hat die Gemeinde Bugewitz die Reparatur bezahlt, dennoch bleibt die Frage: Wer unterstützt uns in Sachen Hochwasserschutz? Und weiter: Wer sorgt für die Ausbaggerung des Hafenbeckens, damit wir den Hafen weiter nutzen können und nicht wegen Verschlammung auf Grund sitzen?