Impressionen vom Hafenfest 2007

Das 6. Kamper Hafenfest am 21. Juli war nach Meinung der Besucher und der Veranstalter ein sehr schönes Fest. Die Stimmung war klasse. Das Wetter war super. Es klappte alles wie am Schnürchen. Wer kam, konnte sich gut amüsieren. Dafür sorgten die zahlreichen Händler und die Sportler mit ihren Wettkämpfen, die Torgelower mit der Mal- und Schminkstraße. Gefallen haben auch die Bademodenschau - dank den Models und dem Sportgeschäft Wollenburg - das Gitarrenduo Piet Oltmanns und Gerrit Hamann, der Schwerinsburger Garagennightclub und die Kamper Jungs bei der Karaokeshow, die Relzower Linedancer, das Tauziehen der Bayern gegen die Kamper Männer. Mit Spaß und guter Laune sorgte die Jenaer Rockband „Rosa“ für ein feuriges Konzert und für heiße Tanzrhythmen bis in die Morgenstunden. Gegen Mitternacht wurde ein Feuerwerk abgefackelt, das viel Bewunderung hervorrief.

Dank gilt allen, aber vor allem den Männern und Frauen hinter der Kaffeetafel und beim Schwein am Spieß, der Familie Schumacher an der Gulaschkanone, den Leuten von Teltower Biomalz mit ihren schmackhaften Kuchen und Torten, Fischhändler Beermann und den Männern und Frauen von der Bugewitzer Feuerwehr. Sie haben ebenso wie alle anderen Helfer und Sponsoren sowie Vereine für das Gelingen des Hafenfestes beigetragen.
Allen Genannten und Ungenannten gilt der Dank des Vorstandes vom Hafenverein Kamp e.V.

 
   
         





 









   





 

 
 


 

Die Segelregatta und das Brückenschwimmen waren die sportlichen Höhepunkte.
*
Beim Brückenschwimmen gewann bei 19 Teilnehmern Thomas Dabers vor Alex Wollenburg und Daniel Krüger.
*
Bei der Jollenregatta in der Klasse Ixylon siegten von 14 Segelbooten Ronny und Winnie Neukirch mit der „Nordwind“ (Anklam) vor Rene Frenzel und Sebastian Schlender mit „Den Mutigen gehört die See“ (Schwedt) und Björn Moews und Mike Münn mit der „Seestern“ (Vogelsang). In der Klasse „Optimist“ starteten fünf Boote. Benjamin Alb aus Ueckermünde siegte mit „Wasserschwein“ vor Christian Engelke und Hannes Schultz (beide Ueckermünde).
*
Der Sieger an der Knotenbank hieß Marko Lange vor Undine Scheffler und Ronny Neukirch.
*
Beim Blasrohrschiessen erwiesen sich folgende Teilnehmer als die Besten: Birgit Fenske vor Frank Winter und Rainer Wollenburg.
*
Die Eintrittskartentombola wurde von vielen Sponsoren unterstützt – dafür ein Dankeschön. Der 1. Preis ein Segelflug über Anklam ging an Familie Freitag in Anklam.
Für folgende Losnummern liegen noch Gewinne bereit: 96877, 55795, 55965, 98895, 98886, 98999 und 55930!!!!!
Zu erfragen unter 0171-2700786.
 
*
Für alle Helfer wird am 8. September eine Dankeschönveranstaltung organisiert. Der Vorstand und der Hafenverein wollen sich für die Vorbereitung und für die Unterstützung des 6. Kamper Hafenfestes herzlich bedanken.